Sonntag • 25.06.2017 • 20:53 Uhr
 Neuigkeiten
 Artikel
 Downloadbereich
 Bildergalerie
 Forum
 PowerVR FAQ
 Suchmachine
 Mitarbeiter
 Impressum
 SGX544MP angekĂŒndig...
 Der aktuelle Stand
 zweiter SGX Artikel ...
 Die VideofĂ€higkeite...
 neue Treiber fĂŒr Po...
 neuer Treiber mit Ha...
 SGX - Aufbau, Techn...
 neuer Serie5XT Grafi...
 Apple und Intel inve...
 Mehrere weitere Lize...
 SGX - PowerVRs Shade...
 Interview mit ImgTec...
 Quack - das andere D...
 Hercules4500 AGP4x-M...
 Optionen des KYRO Tr...
 FSAA auf KYRO
 Nummer 5 lebt!
 Startpartition von W...
 MBX - Mobile Grafik
 Die GrafikfĂ€higkeit...
 Vivid! - PowerVR Gra...
 Videologic Neon 250
 Geforce 6800 - the n...
 Beyond3d
 BluesNews
 Chrome-Center
 Hartware
 Imagination T.
 ParaKnowYa
 Planet 3dNow!
 PowerVR
 PowerVR-Ext.
 PVR Generations
 Tom's Hardware
 Videologic
 VoodooExtreme

3D Center


PowerVR

Imagination Technologies

Vivid! - PowerVR Grafik

Evolva Rolling Demo

Eigentlich hatten wir das Evolva demo mit in den Test genommen, weil es gegenwĂ€rtig das einzige Spiel mit Dot3 Bump Mapping ist. Leider mußten wir feststellen das Evolva zu sehr auf Geforce und T&L optimiert war und so das BM erstmal nicht möglich war, der Patch kam dann zu spĂ€t.

Als erste Anmerkung möchte ich erÀhnen, dass es mir in keiner Weise möglich war, die MX Karte auf dem PIII 868 MHz unter D3D zur Mitarbeit zu bewegen. Das Bild zwischen MX und Vivid ist trotzdem sehr deutlich. Da es sich bei Evolva aber mehr um ein Aktion/Adventure handelt, sind alle Framraten oberhalb von 60 FPS ohne jede Bedeutung.
Sehr auffĂ€llig das Abschneiden der Neon! Man gebe der Neon einen leistungstarken Rechner und sieh hĂ€ngt bei hohen Auflösungen alles ab, was es gibt. Auf dem TBird hatte die Neon aber unter großen Auflösungen Grafikfehler, so dass wir zwar eine sehr gute Geschindigkeit hatten, das Gesamtergebnis aber zeitweise durch echte Fehler beeintrĂ€chtigt wurde. So sind diese Werte also etwas mit Vorsicht zu betrachten, zeigen aber trotzdem das große Potenzial dieser Karte, wĂ€re sie rechtzeitig erschienen und hĂ€tte ordentliche Treiber bekommen, dann . . .
Etwas verwundert hat uns aber doch der starke Leistungsabfall der Vivid unter 32 bit. Da die Vivid unter D3D sonst eigentlich eine sehr gute Leistung zeigt, hatten wir so etwas nicht erwartet. Auch ImgTec könnte hier keine brauchbare ErklÀrung liefern.

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
 Vivid! - PowerVR Grafik
 12 Seiten
 verfasst von loewe
 Dienstag - 08.08.2006 - 15:11 Uhr
[1]  Technik
[2]  Eigenschaften
[3]  Installation/Treiber
[4]  Benchmarks
[5]  Quake 3 Arena
[6]  Unreal Tournament
[7]  Evolva Rolling Demo
[8]  Dagoth Moor Zoological Garden
[9]  3D Mark 2000
[10]  Overclocking und FSAA
[11]  BildqualitĂ€t
[12]  Zusammenfassung