Donnerstag • 30.03.2017 • 18:28 Uhr
 Neuigkeiten
 Artikel
 Downloadbereich
 Bildergalerie
 Forum
 PowerVR FAQ
 Suchmachine
 Mitarbeiter
 Impressum
 SGX544MP angekündigt
 Der aktuelle Stand
 zweiter SGX Artikel ...
 Die Videofähigkeiten...
 neue Treiber für Pou...
 neuer Treiber mit Ha...
 SGX - Aufbau, Techn...
 neuer Serie5XT Grafi...
 Apple und Intel inve...
 Mehrere weitere Lize...
 SGX - PowerVRs Shade...
 Interview mit ImgTec...
 Quack - das andere D...
 Hercules4500 AGP4x-M...
 Optionen des KYRO Tr...
 FSAA auf KYRO
 Nummer 5 lebt!
 Startpartition von W...
 MBX - Mobile Grafik
 Die Grafikfähigkeite...
 Vivid! - PowerVR Gra...
 Videologic Neon 250
 Geforce 6800 - the n...
 Beyond3d
 BluesNews
 Chrome-Center
 Hartware
 Imagination T.
 ParaKnowYa
 Planet 3dNow!
 PowerVR
 PowerVR-Ext.
 PVR Generations
 Tom's Hardware
 Videologic
 VoodooExtreme

3D Center


PowerVR

Imagination Technologies

Vivid! - PowerVR Grafik

Zusammenfassung

Ein zusammenfassendes Urteil ist nie leicht, fällt uns aber erstmals für eine Grafikkarte von VDO nicht besonders schwer. Wir können mit Recht sagen, das die Vivid genau das ist, wofür sie verkauft wird: eine gute Karte des mittleren Leistungs- und Preissegmentes mit einem hervorragenden Satz von besonderen Fähigkeiten.
Welche Karte kann schon auf solche Vorteile bauen:

  • geringer Preis
  • große Zukunftssicherheit durch PowerVR Technologie
  • 8 Ebenen Multitexturing
  • alle internen Berechnungen immer mit 32 bit Farbtiefe (ITC)
  • Full Scene Anti-Aliasing(2x und 4x)
  • Environment Mapped Bump Mapping (Direct3D)
  • DOT3 Bump Mapping (Direct3D)
  • DXTC Texturkompression unter D3D und OpenGL
  • OpenGL ICD
  • DirectX 7 Unterstützung; DX8 Optimierung in späterem Treiber
  • sehr zuverlässiger und stabiler Treiber

Wer eine gute Karte sucht, die für die tägliche Arbeit gerüstet ist und auch für ein zünftiges Spiel herhalten soll, das Ganze natürlich bei sehr guter Grafikqualität und dazu noch zukunftssicher, der ist sicher bei Vivid/KYRO nicht falsch. Welche Karte in diesem Preisniveau kann eine ähnliche Menge von hervorragenden Eigenschaften mit diesem Leistungsniveau bieten? Man sollte auch nie vergessen, dass KYRO mit zukünftigen komplexeren Spielen nicht schlechter klar kommen wird, als mit den heutigen! Die Füllrate einer KYRO Karte paßt sich mit steigendem Overdraw an, die MX bleibt immer dort stehen, wo sie Heute ist. Sicher wird eine Weiterentwicklung der Treiber der Karte nicht schaden, wir sehen wenigstens unter OpenGL noch ein großes Potenzial.
Definitiv ist KYRO für ImgTec ein neuer Anfang im PC Markt und auf die folgenden Produkte kann man schon Heute sehr gespannt sein.

Wir können Vivid! nur empfehlen, abschließend bleibt uns zu sagen:

Vivid - Leistung wo man sie braucht!





© Lukas Jaskiewicz, Werner Basedow 16.11.2000


Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
 Vivid! - PowerVR Grafik
 12 Seiten
 verfasst von loewe
 Dienstag - 08.08.2006 - 15:11 Uhr
[1]  Technik
[2]  Eigenschaften
[3]  Installation/Treiber
[4]  Benchmarks
[5]  Quake 3 Arena
[6]  Unreal Tournament
[7]  Evolva Rolling Demo
[8]  Dagoth Moor Zoological Garden
[9]  3D Mark 2000
[10]  Overclocking und FSAA
[11]  Bildqualität
[12]  Zusammenfassung