Donnerstag • 25.05.2017 • 12:34 Uhr
 Neuigkeiten
 Artikel
 Downloadbereich
 Bildergalerie
 Forum
 PowerVR FAQ
 Suchmachine
 Mitarbeiter
 Impressum
 SGX544MP angekĂĽndig...
 Der aktuelle Stand
 zweiter SGX Artikel ...
 Die Videofähigkeite...
 neue Treiber fĂĽr Po...
 neuer Treiber mit Ha...
 SGX - Aufbau, Techn...
 neuer Serie5XT Grafi...
 Apple und Intel inve...
 Mehrere weitere Lize...
 SGX - PowerVRs Shade...
 Interview mit ImgTec...
 Quack - das andere D...
 Hercules4500 AGP4x-M...
 Optionen des KYRO Tr...
 FSAA auf KYRO
 Nummer 5 lebt!
 Startpartition von W...
 MBX - Mobile Grafik
 Die Grafikfähigkeit...
 Vivid! - PowerVR Gra...
 Videologic Neon 250
 Geforce 6800 - the n...
 Beyond3d
 BluesNews
 Chrome-Center
 Hartware
 Imagination T.
 ParaKnowYa
 Planet 3dNow!
 PowerVR
 PowerVR-Ext.
 PVR Generations
 Tom's Hardware
 Videologic
 VoodooExtreme

3D Center


PowerVR

Imagination Technologies

Vivid! - PowerVR Grafik

Bildqualität

Die Bildqualität der Vivid ist eigentlich unbestritten. Diese Karte liefert, wie sicher auch alle andrene Karten mit KYRO Chip eine hervorragende Grafikqualität, die sicher auch auf alle vorher schon genannten features zurück zu führen ist. Sowohl der D3D Treiber als aich der OpenGL Treiber sind bezüglich der Bilqualität schon sehr weit fortgeschritten. Besonders hervor zu heben ist hier der OpenGL ICD. Spiel die früher ein für PowerVR Hardware unlösbares Problem waren laufen Heute problemlos und auch zukünftige Spiele wie zum Beispiel Serious Sam sind grafisch gesehen eine Pracht.

HomeworldHomeworld

Serious Sam 16 bit Serious Sam 32 bit

Die hervorragende 16 bit Qualität auf Grund der ITC Funktion wird hier noch einmal an Serious Sam deutlich. Das einzige Spiel, bei dem ich noch Probleme mit OpenGL gefunden habe ist Baldur's Gate II. Hier ist die 3D Funktion gegenwärtig noch nicht fehlerfrei betreibbar. Daran wird aber bei ImgTec schon gearbeitet, wie man auch sonst sehr um den KYRO Treiber bemüht ist.
Ein Wehrmutstropfen soll aber nicht unerwähnt bleiben. Wie wir weiter oben schon geschrieben haben braucht die Vivid zum ordentlichen Arbeiten mit trilinearem Filtering die S3TC Funktion. Es wird also auf die Texturkompression zurück gegriffen, um die Datenmenge zu verkleinern. Leider ist diese Texturkompression nicht ohne Datenverlust möglich und so kommt es zwangsläufig zu Grafikfehlern. Diese Fehler sind zwar beim Spielen unter Q3A kaum zu bemerken, es gibt wohl bei einem Shooter kaum etwas dümmeres als die Gegend zu betrachten, aber wenn man sich die Bilder einmal etwas genauer ansieht, ist es nicht zu übersehen.

Q3A mit DXTCQ3A mit DXTC

Da der KYRO aber nur DXT1, also das erste und einfachste Verfahren zur Kompression beherrscht, ist der Fehler kleiner nicht zu bekommen. Auf die Kompression kann aber nicht verzichtet werden, wenn man auf das trilineare Filtering Wert legt, sonst wird es wieder zu langsam.

Qualität der Grafikkarte überhaupt

Zur Gesamtqualität könne wir nur Gutes berichten.
Das 2D Signal der Vivid ist dem der MX gleichwertig. Der 270 MHz RAMDAC ist für eine Karte dieser Preisklasse völlig ausreichend, niemand wird sich eine Vivid kaufen und dann versuchen an seinem 20' Bildschirm mit Auflösungen von 1600x1200 Pixeln zu arbeiten.
Die Karte ist problemlos installierbar, läuft fehlerfrei unter 2D, liefert eine gute bis teilweise sehr gute Geschwindigkeit unter 3D und machte uns auch sonst keine ernsthaften Probleme. Alle Fehler und Probleme, die wir Anfangs hatten, waren durch entsprechende Einstellungen in der Registry zu beseitigen oder sind durch den letzten Treiber behoben worden.
Um einmal Lukas zu zitieren, der täglich mit vielen Rechnern und Grafikkarten auf Grund seines Jobs zu tun hat, "der Treiber der Vivid ist der stabilste den er bisher gesehen hat".
Sicher wird es immer wieder mal ein Spiel geben, wo das eine oder andere Problem auftauchen wird, aber bei welcher Karte gibt es so etwas nicht?

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
 Vivid! - PowerVR Grafik
 12 Seiten
 verfasst von loewe
 Dienstag - 08.08.2006 - 15:11 Uhr
[1]  Technik
[2]  Eigenschaften
[3]  Installation/Treiber
[4]  Benchmarks
[5]  Quake 3 Arena
[6]  Unreal Tournament
[7]  Evolva Rolling Demo
[8]  Dagoth Moor Zoological Garden
[9]  3D Mark 2000
[10]  Overclocking und FSAA
[11]  Bildqualität
[12]  Zusammenfassung